About / Branchen & Themen /

Analysemethoden und -geräte für hochwertige Kosmetik und Naturkosmetik-Produkte

Nach wie vor liegt Naturkosmetik im Trend: Ungebrochen ist die Nachfrage nach naturkosmetischen und natürlichen Pflegeprodukten. Die Verbraucher legen höchsten Wert auf die Herkunft der Inhaltsstoffe und die Echtheit der Produkte. Um die hohe Qualität naturkosmetischer Produkte kontrollieren und sicherstellen zu können, braucht die Branche hochauflösende, leistungsstarke und intelligente Analysensysteme, Geräte und Methoden. Einen Marktüberblick zum Stand der Dinge entlang der kompletten Lieferkette bietet Ihnen die analytica.

Marktführer und innovative Unternehmen im Bereich Kosmetik

Renommierte Aussteller im Bereich Kosmetik präsentieren die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Analysemethoden.

Welche Branchengrößen und welche aufstrebenden, jungen Firmen aus der Kosmetik auf der analytica 2022 dabei sein werden, sehen Sie im Ausstellerverzeichnis.

Neue Lösungen für die kosmetische Analytik

Auf der Weltleitmesse für Analysetechnik können Sie alle für die Kosmetikbranche relevanten Analysen- und Prüfverfahren sowie Systeme kennenlernen: Technologien zur Isolierung und Charakterisierung von Naturstoffen und neuen pflanzlichen Sekundärinhaltsstoffen für die Erforschung neuer Wirkstoffe sowie innovative Systeme rund um Probenvorbereitung, hochleistungsfähige Analytik und spezifische Nachweisverfahren inklusive entsprechender Auswerteverfahren. Aber auch neuste Gerätetechnik für die Untersuchung und Überprüfung der Qualität und Reinheit von Rohstoffen, Vitaminen und Konservierungsstoffen sind zu sehen; und es erwartet Sie innovative Messtechnik für Dichte-, Viskositäts- und pH-Wertbestimmungen.

Passend zu den neuesten Geräteentwicklungen und Methoden präsentieren internationale Marktführer und Start-Ups entsprechende Dienstleistungen für analytische Fragestellungen in der Kosmetikindustrie.

Kanzerogene Stoffe in dekorativer Kosmetik

Lidschatten, Lippenstifte, Make up, Wimperntuschen und andere Kosmetika stehen oftmals im Verdacht Parabene, Mineralöle, verbotene Farbstoffe, Formaldehyd und sogar Schwermetalle wie Blei, Cadmium, Chrom und Nickel zu beinhalten. Besonders bedenklich ist, dass sogar in Kinderschminkprodukten verbotene krebserregende und erbgutverändernde Farbstoffe nachgewiesen wurden.

Überwachung vom Rohstoff bis zum Produkt

Bezüglich der Inhaltsstoffe von Kosmetika haben Verbraucher ständig wachsende Ansprüche. Aber auch die Gesetzgebung ist in Bewegung: Eine kontinuierliche Qualitätskontrolle und Überwachung zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben mit neuester Analysentechnik ist deshalb absolut notwendig. Innovative Analysentechnik, wie sie auf der analytica zu sehen ist, ermöglicht die Überprüfung und den Nachweis unerlaubter Zusatzstoffe über die gesamte Lieferkette.

Im Sinne des Verbrauchers müssen die auf Verpackungen deklarierten Angaben eindeutig nachprüfbar sein. Damit teure Rohstoffe und wertvolle Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Q 10, Retinol A oder Vitamine nicht durch billige minderwertige Komponenten ersetzt werden können, gilt es, Herkunft und Echtheit der Inhaltsstoffe mit modernster Analysentechnik wie LC-MS/MS und GC-MS/MS oder Kopplung mit Thermischer Analyse zuverlässig zu überprüfen und gesundheitsgefährdende bzw. unzulässige Substanzen exakt zu identifizieren.

Next Generation Technologien auf der Trendplattform analytica

Selbstverständlich zeigen Ihnen die internationalen Experten auf der analytica auch vielversprechende Zukunftslösungen für die kosmetische Analytik: Next Generation Technologien setzen starke Impulse für zukünftige Forschungsansätze. Erleben Sie die neuesten Entwicklungen vor Ort zum Anfassen: von der Laborausstattung über hochspezifische analytische und bioanalytische Methoden bis hin zu Automatisierungs- und Auswerteverfahren. Kurzum: Die Weltleitmesse analytica beantwortet zukunftsgerichtete Fragestellungen der kosmetischen Analytik. Gewinnen Sie den Marktüberblick über Ihre Branche und finden Sie heute die richtigen Lösungen für morgen.

Hier können Sie den Trendbericht zum Thema "Kosmetik" lesen

Trendbericht: Natürliche Schönheit- Naturkosmetik im Trend